Sophie Koch

Meckern reicht mir nicht!

Sophies Kochbuch

Jetzt reinblättern

Spenden

Sophie mit einer Spende unterstützen

#diesejungenLeute

Ich will, dass junge Menschen in Sachsen bleiben, statt zu gehen. Es reicht nicht aus, unserer Generation nur zuzuhören. Wir brauchen eine Stimme, die gehört wird.

Wir wollen überall auch ohne Auto von A nach B kommen. Wir wollen Wohnungen, die wir bezahlen können und uns am Ende des Monats im Jugendclub trotzdem noch was zu trinken leisten. Wir fordern Unterstützung für unser Engagement, denn Klimaschutz kommt nicht von allein und Nazis lösen sich auch nicht einfach in Luft auf.

Mein Ziel: ein gerechtes, nachhaltiges, junges und offenes Sachsen.

 

Dafür trete ich an:

  1. Ich möchte Lautsprecherin meiner Generation in Sachsen sein und mich für die Interessen junger Menschen einsetzen.
  2. Ich möchte gemeinsam mit den jungen Leuten dafür sorgen, dass man gleichermaßen gerne in den Städten und auf dem Land leben kann und will.
  3. Ich stehe an der Seite derer, die sich täglich gegen Rassismus und für unsere Demokratie einsetzen.

Eure Sophie

 Persönliches

Ich bin in Auerbach im Vogtland aufgewachsen und lebe seit 2012 in Dresden. Dadurch kenne ich die Herausforderungen junger Menschen sowohl auf dem Land als auch in der Stadt.

Seit meiner Schulzeit setze ich mich für andere ein und engagiere mich ehrenamtlich, zuerst in der Schüler*innenvertretung, später in der SPD, an der Uni und in zivilgesellschaftlichen Bündnissen. Außerhalb der Politik trefft ihr mich bei Freund*innen, in meinem Job, bei Konzerten, auf Radwegen oder in sozialen Netzwerken.

Sophie KochSep 27, 2020 @ 16:52
Und die sind vom Fach https://t.co/ENUnl9sEXs
Sophie KochSep 25, 2020 @ 7:23
Hass Hass Hass 🤬🤬🤬 https://t.co/1AbPF5KMIo