Sophie Koch

Meckern reicht mir nicht!

Sophies Kochbuch

Jetzt reinblättern

Spenden

Sophie mit einer Spende unterstützen

#diesejungenLeute

Ich will, dass junge Menschen in Sachsen bleiben, statt zu gehen. Es reicht nicht aus, unserer Generation nur zuzuhören. Wir brauchen eine Stimme, die gehört wird.

Wir wollen überall auch ohne Auto von A nach B kommen. Wir wollen Wohnungen, die wir bezahlen können und uns am Ende des Monats im Jugendclub trotzdem noch was zu trinken leisten. Wir fordern Unterstützung für unser Engagement, denn Klimaschutz kommt nicht von allein und Nazis lösen sich auch nicht einfach in Luft auf.

Mein Ziel: ein gerechtes, nachhaltiges, junges und offenes Sachsen.

 

Dafür trete ich an:

  1. Ich möchte Lautsprecherin meiner Generation in Sachsen sein und mich für die Interessen junger Menschen einsetzen.
  2. Ich möchte gemeinsam mit den jungen Leuten dafür sorgen, dass man gleichermaßen gerne in den Städten und auf dem Land leben kann und will.
  3. Ich stehe an der Seite derer, die sich täglich gegen Rassismus und für unsere Demokratie einsetzen.

Eure Sophie

 Persönliches

Ich bin in Auerbach im Vogtland aufgewachsen und lebe seit 2012 in Dresden. Dadurch kenne ich die Herausforderungen junger Menschen sowohl auf dem Land als auch in der Stadt.

Seit meiner Schulzeit setze ich mich für andere ein und engagiere mich ehrenamtlich, zuerst in der Schüler*innenvertretung, später in der SPD, an der Uni und in zivilgesellschaftlichen Bündnissen. Außerhalb der Politik trefft ihr mich bei Freund*innen, in meinem Job, bei Konzerten, auf Radwegen oder in sozialen Netzwerken.

Sophie KochMar 31, 2020 @ 17:52
Falls wer drauf warten sollte: ich werd mich nicht gegen die Maßnahmen des SMS äußern. Der Umgang mit Bußgeld/Macht und Willkür der Polizei stört mich. Aber nicht, dass alles getan wird, um die Fallzahlen flach zu halten. Für Ausführliches, ruft an.
Sophie KochMar 31, 2020 @ 13:43
Sophie KochMar 31, 2020 @ 13:40
Und schon wurde der Ausdruck gekillt 😪 https://t.co/rtBLODbZJA
Sophie KochMar 30, 2020 @ 14:52
Something was missing from the @backstreetboys 'I want it that way' performance. I think I've fixed it... @nbcbrooklyn99 @thelonelyisland https://t.co/avNKnQYU9g
Sophie KochMar 24, 2020 @ 12:12
Wenn ich nicht zu Hause in Jogginghose rumlaufe, geh ich so auf Arbeit. Sehen dort aber auch nicht viele, deswegen mal hier ein Bild. Kommt alle gut durch den Tag und props an alle, die auch mit Heuschnupfen kämpfen 🙏
Sophie KochMar 15, 2020 @ 18:26
Ungeschminkt, Jogginghose. #staythefuckhome wenn ihr könnt 🙏☝️ Aus Rücksicht vor euch, vor Risikogruppen, vor allen, die nicht zu Hause bleiben können, vor Menschen in medizinischen Berufen, Verkäufer*innen, Alleinerziehenden Geht spazieren, wenn euch die Decke auf den Kopf fällt, meldet euch telefonisch bei Freund*innen oder Familie....
Sophie KochMar 9, 2020 @ 19:19
Da ich selbst nicht so auf Fotos/Selfies im Urlaub vor Sehenswürdigkeiten stehe, pack ich auf Reisen meistens den kleinen Begleiter hier ein - gestatten, Curd Rock. Gab es vor über 10 Jahren mal zu einem Buch dazu und hat seitdem u.a. Paris, New York, Barcelona...
Sophie KochMar 3, 2020 @ 13:32
Sooo Curd und ich gehen dann mal auf ein kleines Abenteuer - erstes Mal Nachtzug 🚂 Wir sehen uns vllt mal hier, ansonsten nächste Woche 😉
Sophie KochMar 1, 2020 @ 21:56
Ich, wie ich aus dem Krankenbett auferstand. Ich LIEBE diesen Look (inspired by TS💕)
Sophie KochFeb 22, 2020 @ 23:35
@turbostaat ohne meine Eltern is irgendwie nicht das gleiche. Aber mit @paulhoesler und @julia_natascha_hartl trotzdem fantastisch. Danke für diese wohltuende Auszeit, in diesen Scheiß Zeiten. ♥️
Sophie KochFeb 18, 2020 @ 17:40
Wie zerstören wir jetzt am besten dieses Patriarchat? 🤔 Ideen? Hab mit der lieben Laura und dem Julian ein Video gedreht - das Ergebnis gibt’s irgendwann später 😊
Sophie KochFeb 17, 2020 @ 13:30
Das seit Wochen irgendwie nur noch genervt und wütend sein über Thüringen, Hufeneisentheorien, Dresden, „Die Mitte“, rechte Demos etc. zeigt sich langsam auch nach außen 😒 Nichtsdestotrotz heute 18:00 Uhr nochmal alle auf die Straße 💪 Und viel ♥️♥️♥️ an alle, die Samstag da waren...
Sophie KochFeb 13, 2020 @ 15:50
Ich weise mal unauffällig darauf hin, dass am 13. am 15. und am 17. Februar verschiedenste rechte Gruppen von AfD, über „Trauermarsch“ bis Pegida in Dresden auflaufen. Was machen wir da? Richtig Quer-Stellen. Auf die Straße, Alerta ✊
Sophie KochFeb 5, 2020 @ 15:33
Grüße an die „Mitte“ in #Thüringen. Wer sich mit Stimmen der AfD-Faschisten wählen lässt, hat weder Anstand noch Gewissen. Solidarität mit R2G in Thüringen, mit allen Inis gegen Rechts, mit allen (echten) Demokrat*innen!